Outplacement

 Newplacement

Die Anforderungen an Unternehmen hinsichtlich Dynamik und Agilität werden immer größer. Geschäftsmodelle sowie deren Strukturen und Prozesse müssen immer schneller angepasst werden. Anpassungen können mit Einstellungen oder Trennungen einhergehen. Daher ist es in einer dynamischen Organisation sehr wichtig, eine Trennungskultur zu leben, welche die Zielsetzung von „gütlichen Trennungen“ hat.

Wenn beide Partner in der Trennung die Chance sehen sich weiterzuentwicklen, kann die Trennung eine gegenseitige Imagestärkung sein und einen „gütlichen“ Charakter haben.

Die mitdenker Newplacementberatung begleitet Menschen bei der beruflichen Neuorientierung durch einen professionellen und individuellen Prozess, der nicht nur Weiterentwicklungsmöglichkeiten und Chancen aufzeigt, sondern diese auch konsequent verfolgt.

Zunächst beleuchten wir Ihren Status quo und begleiten Sie bei der Reflektion Ihrer aktuellen Situation. Neben der gemeinsamen Erstellung eines Stärkenprofils auf Basis unserer eignungsdiagnostischen Tools, beleuchten wir zusammen Ihre Möglichkeiten und Chancen, die sich für Sie ergeben können.

Im Rahmen unserer Karriere-Beratung beleuchten wir neben Ihren beruflichen auch Ihre privaten Zukunftsvorstellungen. Nach eingehender gemeinsamer Bewertung steht Ihr Ziel fest und wir können Sie durch einen strukturierten Bewerbungsprozess begleiten, den Sie reflektiert, gestärkt und selbstsicher steuern können.

Hierbei unterstützen wir Sie bei der Aufbereitung Ihrer Unterlagen, Identifikation von potentiellen Arbeitgebern und Positionen und in der Vorbereitung von Bewerbungsgesprächen. Darüber hinaus profitieren Sie von unserem beruflichen Netzwerk. Zu guter Letzt stehen wir Ihnen als Gesprächspartner zur Vertragsgestaltung zur Seite.

Die Kosten eines Newplacements werden in der Regel von den Arbeitgebern getragen und können vertraglicher Bestandteil einer Trennungsvereinbarung sein.